Willst du Gänse züchten? Lernen Sie die beliebtesten Gänse Rassen heute!

Wussten Sie, dass Gänse einen großen Anteil an der Geflügelindustrie ausmachen? Das ist der Grund, warum heutzutage viele Bauern wissen wollen, was sie über jede Gänsezucht wissen können, vor allem aber über die beliebten Gänse. Wenn Sie an der Zucht von Gänsen interessiert sind, ob Ihre Absichten mit Profit verbunden sind oder Wenn du in ein neues Hobby investierst, würde es dir gut tun, mehr über Gans und Zucht oder die verschiedenen Arten von Gansarten herauszufinden. Da es eine große Anzahl von Arten gibt, sprechen wir natürlich nur über diejenigen, die heute als die beliebtesten Rassen gelten. Es ist wichtig, den richtigen Typ für Sie zu finden, denn er hilft Ihnen, zu entscheiden, welcher für Ihren Zweck und Ihren Lebensstil am besten geeignet ist, damit Sie die notwendigen Vorkehrungen treffen können.

Die häufigsten Arten in der Gänsezucht sind etwa zehn, aber in diesem Artikel werden wir nur über vier sprechen, und dies sind die folgenden Rassen: die Chinesische Gans, die Emdengans, die Afrikanische Gans und natürlich die Toulouser Gans. Nun, um jede dieser Gänsezüchtungstypen kennenzulernen, lehnen Sie sich in Ihrem bequemsten Sessel zurück und lesen Sie weiter. Die Emden-Gans ist einer der produktivsten Züchter. Nicht nur das, sie sind auch die am besten geeignet für die Überquerung, die ein großartiges Feature ist, ob Sie von der Zucht Gans profitieren wollen oder nicht. Federn von Emdengänsen sind auch wegen ihrer weißen Farbe und seidigen Haptik sehr gefragt. Die chinesische Rasse ist jedoch besser im Legen von Eiern. Mitglieder dieser Rasse gelten auch als bessere Sitter und Sammler, und sie wiegen mehr und reifen früher. Dies macht diese besondere Gänsezucht ideal für gewinnbringende Zwecke.

Die afrikanische Rasse ist aufgrund ihrer hohen Statur, des dunklen Schnabels, des braunen Gefieders und des unverwechselbaren Knopfes auf dem Kopf einzigartig. Mitglieder dieser Gänsezucht sind gute Schichten, obwohl ihr durchschnittliches Gewicht kleiner ist als das der chinesischen und Emden-Rassen.

Und nicht zuletzt gilt die Toulouse-Gans als die beste der schweren Rassen, mit einem typischen Gangergewicht von etwa 12 kg und einem typischen Gänsegewicht von etwa 9 kg. Mitglieder dieses Mangels fehlt es jedoch an Suchfähigkeiten. Gewöhnlich werden sie mit anderen Gansarten, insbesondere den Emden, gezüchtet, um eine Gänsezucht mit besseren Fleischqualitäten zu erzeugen. Wenn Sie mehr über Gänsezucht und Gänsezucht erfahren möchten, besuchen Sie bitte: http://www.howtoraisegeese.com

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.