Londoner Royal Court Theatre

Das Royal Court Theatre am Sloane Square im Royal Borough of Kensington und Chelsea hat seit Jahrhunderten das Publikum entzückt, erzürnt, verwirrt und unterhalten und ist heute ein kulturelles Zentrum. Seit 1856 ist dieses nichtkommerzielle Theater Sitz der englischen Bühnengesellschaft und hat viel zur Entwicklung des modernen Theaters sowohl in Großbritannien als auch in Produktionen auf der ganzen Welt beigetragen. Es ist eine empfohlene Attraktion für jeden, der einen kulturellen Abend in London genießen möchte.Eine kurze Geschichte des Royal Court TheatreDas erste Theater in der Lower George Street, das sich direkt neben dem Sloane Square befindet, wurde 1870 eröffnet. Vor der Umwandlung in ein Theater Früher war es die Ranelagh Kapelle, die eine Kapelle für Nonkonformisten war. Nach der Umwandlung wurde es The New Chelsea Theatre umbenannt. 1971, nachdem die Managerin Marie Litton Walter Emden engagiert hatte, um es umzugestalten, wurde das Theater wieder umbenannt und wurde nun zum Court Theatre. Das heutige Theater östlich des Sloane Square wurde ebenfalls von Walter Emden entworfen, der in Zusammenarbeit mit Bertie Crewe arbeitete. Dieses Theater, bestehend aus einer Galerie, einem Amphitheater, einem Kleiderkreis und Ständen, wurde 1888 eröffnet und konnte 841 Personen beherbergen.

Moderne ProduktionenDie Produktionen sind oft umstritten und beliebt, wobei die Theaterkritik oft kommentiert, wie die Dramatiker dazu neigten, das soziale Bewusstsein über das gewohnte Komfortniveau hinaus zu stoßen. Die Stücke sind oft dafür bekannt, die Konvention herauszufordern und originelles Denken anzuregen.TicketsWith populäre Produktionen, ist es immer empfehlenswert, Ihre Tickets rechtzeitig zu bekommen, um Enttäuschungen zu vermeiden. Tickets und Transfers können oft außerhalb des Hauptgebäudes verkauft werden. ReiseinformationenDas Theatre nördlich der King’s Road liegt günstig rechts von der U-Bahnstation Sloane Square. Es ist auch mit dem Bus erreichbar. Die Busse zum Sloane Square sind 11, 19, 22, 137, 211, 319, C1 und 360. Obwohl das Theater keinen eigenen Parkplatz hat, gibt es kostenlose Parkplätze nach 18.30 Uhr. Auf der Sloane Terrace gibt es einen Blue Badge-Parkplatz, der bis zu vier Stunden lang verfügbar ist.

London fünf Sterne. Die Preise reichen von £ 28,00 pro Nacht im Holly House Hotel in Victoria bis zu £ 442,80 im Mandarin Oriental Hyde Park Hotel in Knightsbridge.

Max Brockbank ist ein Online-Schreiber und Redakteur

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.